Über AMACO


 
Allgemeines:

Die Gründung der Firma erfolgte 1982 durch Ing. Josef Vonach, zuerst als Einzelunternehmen. 1989 wurde eine Zweigniederlassung in Lindau/Deutschland gegründet. Im Jahre 1997 wurde die Firma in die heutige Rechtsform einer GMBH geändert. 2016 erfolgte eine Umstrukturierung und Mag. Matthias Klaudrat ist nun als weiterer Geschäftsführer und Gesellschafter aktiv.

Unternehmenszweck:

AMACO ist als eigenständiges Unternehmen im Marktsegment Bedruckung von Verpackungen und Produkten tätig. AMACO ist Problemlöser von Bedruckungsanforderungen und setzt seine Fähigkeiten in effizienter Weise ein. Wir wollen eine langfristige Existenz in einem überschaubaren Rahmen bieten. Das AMACO-Team arbeitet harmonisch und effizient und für uns sind alle Kunden, Lieferanten und Banken Partner.

Tätigkeitsbereiche:

AMACO ist als Systemanbieter für Kennzeichnungen von Produkten und Verpackungen im Markt weltweit tätig. Wir sehen uns als Problemlöser mit Eigenentwicklungen. Unsere Tätigkeiten können in die folgenden Hauptbereiche unterteilt werden:

Codiergeräte

Unsere Codiergeräte dienen zur Kennzeichnung von Verpackungen sowohl im Lebensmittelbereich, als auch im Non-food Bereich. Das Drucken von Ablaufdatum, Lot Nummer, Gewicht etc. sind typische Anwendungsfälle.

Flexodruckgeräte

Diese Druckgeräte werden in der medizinischen Industrie zur vollflächigen Bedruckung von Verpackungen von Einmalartikeln eingesetzt. Gedruckt wird hier auf medizinisches Papier oder auf Tyvek. Die zu erreichende Flexibilität macht es für die Anwender besonders interessant, diese Investition zu tätigen.

Thermotransferdrucker

Thermotransferdrucker ermöglichen es, verschiedenste Daten direkt auf die Verpackung aus Papier oder Plastikfolie zu drucken. Variabele Texte, Barcodes, grafische Symbole und sogar Logos, können binnen Sekunden angefordert und gedruckt werden. Die modernsten Thermotransfer-Drucksysteme und eine große Druckfläche sorgen für angemessene Druckkosten und kürzeste Stillstandzeiten. 

Digital Drucker

Der Digitaldrucker D – Flex eignet sich ideal für die vollflächige Bedruckung fixer und variabler Daten auf unbedrucktem sowie vorbedrucktem Material (medizinisches Papier und Tyvek™) und wurde für die direkte Installation auf Verpackungsmaschinen konzipiert. Der wesentliche Vorteil des D - FLEX ist die enorme Flexibilität in der Erstellung des Druckbildes.